Stiftung

  • Über das Katharinen Hospiz am Park

    Herzlich willkommen! Das Katharinen Hospiz am Park ist ein Zentrum für Hospizarbeit und Palliativmedizin.

  • Unsere Ziele

    Unser Ziel: Raum für Sterben, Tod und Trauer schaffen.

  • Unser Katharinen Brief

    Der Katharinen Brief Hier können Sie die aktuelle Ausgabe des Katharinen Briefes herunterladen!

Gemeinsam für die Menschlichkeit...

Das Katharinen Hospiz am Park ist eine gemeinsame Einrichtung der beiden Flensburger Krankenhausträger: Der Ev.-Luth. Diakonissenanstalt zu Flensburg und der Malteser St. Franziskus gGmbH.

Es hat den Auftrag, einen bewussten und würdevollen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in der Gesellschaft zu fördern, zu unterstützen und zu ermöglichen.

Dabei stellen Palliativmedizin und Palliative Care die praktische medizinische und pflegerische Grundlage der Arbeit dar.

Unter Palliativmedizin / Palliative Care verstehen wir:
Die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer progredienten, weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung zu der Zeit, in der die Erkrankung nicht mehr auf eine kurative Behandlung anspricht und die Linderung von Schmerzen, anderen Krankheitsbeschwerden, psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen höchste Priorität besitzt.

Palliativmedizin / Palliative Care soll:

  • Leben bekräftigen, aber den Tod als unausweichlich betrachten, 
  • den Tod weder beschleunigen noch verzögern, 
  • Patienten die Behandlung von Schmerzen und anderen quälenden Symptomen anbieten, 
  • psychosoziale, soziale und spirituelle Aspekte der Behandlung so integrieren, dass es dem Patienten möglich wird, den bevorstehenden Tod evtl. zu verarbeiten, 
  • durch angemessene Behandlung und Pflege dem Patienten ein aktives und kreatives Leben zu ermöglichen, 
  • den Familien in der Begleitung der Erkrankung Hilfe anbieten, 
  • bei dem unausweichlichen Verlust ihnen Beistand zu geben.


hier erfahren Sie mehr